Sandsportfest

In der letzten Schulwoche nahmen die Klassen 2a und 3b am Sandsportfest teil. Ausrichter war der 1. Sonneberger VC 04. Die Kinder durchliefen an diesem Vormittag vier Stationen: Beachathlon, Ball über die Schnur, Zielwerfen und „Dicke Luft“. Die sportliche Betätigung und der Spaß standen dabei im Vordergrund.

 

 

Aktive Grundschule 2019

Die Grundschule Oberlind zählt auch in diesem Schuljahr zu den sportlich aktivsten Grundschulen des Landkreises Sonneberg und wurde dafür ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand in der Sparkasse Sonneberg statt. Paul Scheler (4b) und Elli Motschmann (4a) nahmen an der Auszeichnungsveranstaltung teil. Beide nahmen während ihrer gesamten Grundschulzeit an zahlreichen Schulsportwettkämpfen teil und errangen viele Erfolge.

 

Kreisjugendspiele Leichtathletik 2019

An den diesjährigen Kreisjugendspielen in der Leichtathletik nahmen 8 Grundschulen aus dem Landkreis Sonneberg teil. Die Grundschule Oberlind ging mit 30 Sportler und Sportlerinnen an den Start. Aufgrund der sehr heißen Temperaturen an diesem Vormittag fiel der 800m-Lauf und die Pendelstaffel aus.

Medaillengewinner der GS Oberlind:

Gold:

Melsjan Torraj (Sprint), Florian Speiser (Sprint), Elli Motschmann (Sprung), Paul Scheler (Sprint), Yossef Sweda (Wurf)

Silber:

Rosalie Kretschmer (Sprung), Farshad Khalili (Sprint und Wurf), Max Sumkin (Sprint), Emma Schindhelm (Sprint)

Bronze:

Lina Fischer (Wurf), Emma Schindhelm (Sprung), Emma Wittmann (Sprint und Sprung)

Im Medaillenspiegel belegte die GS Oberlind den 2. Platz.

 

Platz 2 beim Fußballturnier

Beim diesjährigen Fußballturnier der Grundschulen des Landkreises Sonneberg belegte unsere Schulmannschaft einen tollen 2. Platz. Es spielten für die GS Oberlind Amin Safi, Noah Zeitler, Gino Wolf, Yossef Sweda, Ben Schönfelder, Vincent George, Jeremias Scheler, Max Sumkin, Paul Scheler, Moritz Stauch, Farshad Khalili und Leon Heider. 

 

Sportfest 2019

Bei bestem Sommerwetter fand am 3.6.2019 unser diesjähriges Sportfest statt. In den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Schlagballweitwurf und Ausdauerlauf wetteiferten die Jungen und Mädchen in ihren Jahrgangsstufen um die Urkunden und Bestleistungen.

Zu den erfolgreichsten Leichtathleten an diesem Vormittag gehörten Hannah Matthes (2a), Mia Beinroth (3b), Emma Schindhelm (3b), Max Sumkin (3b), Paul Scheler (4b) und Elli Motschmann (4a). Sie errangen in allen vier Disziplinen eine Urkunde.

Jeweils drei Urkunden errangen Paula Gumpricht (1a), Mohammed Ben Hussein (1a), Lian Rüger (1b), Luana Hammerschmidt (2b), Ben Müller (2b), Farshad Khalili (2b), Jonas Deltow (3a) und Jeremias Scheler (4b).

Herzlichen Glückwunsch!