Runden drehen für die Gestaltung unseres neuen Schulhofes

Am 27. September 2019 fand am Nachmittag der erste Sponsorenlauf unserer Schule unter dem Motto „Runden drehen für die Gestaltung unseres neuen Schulhofes“ statt. Das Wetter war leider nicht auf unserer Seite und so musste der Lauf aufgrund des Regens in die Turnhalle und das Rahmenprogramm in die Räumlichkeiten unserer Schule verlegt werden. Der guten Laune und der Motivation unserer Läuferinnen und Läufer tat dies jedoch keinen Abbruch.

Aus allen Klassen waren Schülerinnen und Schüler vertreten und mit großem Eifer bei der Sache, während sie in einem festgelegten Zeitraum Runde um Runde liefen. Eltern, Freunde, Klassenkameraden und Lehrer feuerten fleißig an. Für jede gelaufene Runde spendeten Eltern, Angehörige oder Bekannte einen vorher selbst gewählten Betrag. Alle gaben ihr Bestes und so wurde die stattliche Summe von 9266,81€ erlaufen. Dieses Geld kommt den Kindern zugute, denn es wird zur Finanzierung einer Kletterpyramide auf unserem zukünftigen Schulhof in Oberlind verwendet.

Stärken konnten sich unsere Sportler sowie deren Familien und alle Unterstützer bei Bratwurst, Eis, Laugenstangen, Kuchen und Kaffee sowie kalten Getränken. Auch für Abwechslung außerhalb der Turnhalle war gesorgt, denn unser Hort-Team bot kleine Bastelarbeiten an.

Ohne unsere ehrgeizigen Läufer, die Unterstützung der großzügigen Sponsoren, die vielen helfenden Hände im Hintergrund, die Organisatoren aus dem Elternbeirat und dem Förderverein sowie die Zusammenarbeit der ganzen Schulfamilie wäre unser Sponsorenlauf nicht möglich gewesen. Deshalb an alle, die uns diese Veranstaltung ermöglicht haben, von Herzen ein riesengroßes Dankeschön!