Klasse 3b zu Gast beim KIKA

Am Donnerstag, dem 05. September 2019, besuchte die Klasse 3b den Kinderkanal in Erfurt. Die Schülerin Elena Koch berichtet euch darüber:

„Wir sind sehr früh am Donnerstag gestartet und mit einem schönen Reisebus nach Erfurt gefahren. Die Fahrt dauerte zwar zwei Stunden, sie war jedoch überhaupt nicht langweilig. Der KIKA ist ja in Erfurt. Nach der netten Begrüßung durch 3 Praktikanten war unsere Aufgabe, selbst einen Trickfilm zu machen. Ein Video von „Willi will`s wissen“ stimmte uns auf den Auftrag ein. In Gruppen ging es dann an die Arbeit. Der Trickfilm, der von unserer Gruppe gedreht wurde, hieß: „Rettung unter Wasser“. Als wir fertig waren, benötigten alle eine Stärkung. Zum Mittagessen gab es Nudeln mit Tomatensoße. Dann hatten wir Pause und haben mit unserem Spiel die Produktion von „In aller Freundschaft –die jungen Ärzte“ behindert. Im Anschluss gab es einen Blick hinter die Kulissen. Wir haben alle ein persönliches Autogramm von Timster bekommen. Es hat richtig viel Spaß gemacht.“