Landesfinale Crosslauf 2019

Die Grundschule Oberlind nahm am 14. Mai 2019 am Landesfinale Crosslauf in Ruhla teil. Für jede Schule startete eine Mannschaft, bestehend aus drei Mädchen und drei Jungen. Die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 2008 bis 2010 ermittelten ihre Sieger auf einer anspruchsvollen 1,3-km-Strecke um den Schanzenauslauf. Für die Grundschule Oberlind gingen Mia Beinroth (3b), Lilly Eichhorn (4a), Elli Motschmann (4a), Max Sumkin (3b), Florian Speiser (4a) und Paul Scheler (4b) an den Start. In der Mannschaftswertung platzierte sich die GS Oberlind auf einem tollen 12. Rang. Lilly Eichhorn konnte in der Einzelwertung mit einem 4. Platz überzeugen. Nach dem Lauf gab es für jeden Sportler eine Bratwurst, ein Getränk und ein T-Shirt mit dem Aufdruck "Landesfinale Cross 2019". Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an die Betreuerinnen Frau Sumkin und Frau Beinroth.