Sicherer Schulweg

Im Rahmen der Verkehrserziehung wurden die ersten Klassen durch Herrn Steffen Haupt von der Polizeiinspektion Sonneberg am 10. und 11. November zum verkehrssicheren Fußgänger ausgebildet. Die Kinder übten, die Straße und die Fußgängerampel sowie den Zebrastreifen richtig zu überqueren. Durch das Tragen von Warnwesten erkannten sie schnell, wie wichtig helle Kleidung ist, um von den Autofahrern rechtzeitig gesehen zu werden. Am Ende legten alle den Fußgängerführerschein ab und wissen jetzt, wie man sicher zur Schule kommt. Vielen Dank an die tolle Unterstützung von Herrn Haupt.