Die Klasse 1a zu Besuch in der Plüti

Zum Abschluss des allerersten Halbjahres besuchten wir, die Klasse 1a der Grundschule Oberlind, am Donnerstag, 07.02.2019, die Firma Plüti in Sonneberg. Dort werden Plüschtiere in eigener Produktion hergestellt, die wir Kinder, vor allem zum Kuscheln, gern haben. Natürlich wollten wir selbst Hand anlegen und passend zu unserer Fuchsklasse konnte jedes Kind sein eigenes Fuchsplüschtier stopfen. Dann bekam jedes Tierchen noch sein eigenes Herz sowie eine Geburtsurkunde. Die feierliche Übergabe von Herrn Volkmar durfte natürlich auch nicht fehlen. Alle Plüschtiere wurden gewogen, gemessen und wir durften abhören, ob auch das Herzlein schlägt. Das war ein schöner Tag und ist zugleich eine bleibende Erinnerung an unser erstes Halbjahr in der Schule.

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Familie Volkmar für diesen schönen Ausflug bedanken.

Die Klasse 1a der Grundschule Oberlind